Inspektionen

Unsere Leistungen auf einen Blick:

Alle Inspektionen im Überblick

Alle Inspektionen im Überblick:

Wir führen alle notwendigen Inspektionen an Windenergieanlagen durch. Hier finden Sie unseren Leistungsumfang im Überblick. Jede Inspektion ist einzeln buchbar. Darüber hinaus können verschiedene Inspektionen auch zu Paketen zusammengefasst werden.

Akkreditierte Inspektionen:

Bewertung und Prüfung auf Weiterbetrieb von Wind-energieanlagen (BPW) – „Weiterbetriebsgutachten“

(Akkreditierte Inspektion – außer analytischer Teil)

Als akkreditierte Inspektionsstelle können wir für Ihre Windenergieanlage die erforderliche Weiterbetriebsprüfung anbieten. Dies betrifft sowohl den praktischen und analytischen Teil.

weiterlesen…

Wiederkehrende Prüfung (WKP)

(Akkreditierte Inspektion)

Bei der „Wiederkehrenden Prüfung“ (WKP) steht die Überprüfung der gesamten Windenergieanlage, der Sicherheitseinrichtungen sowie der Standsicherheit des gesamten Bauwerks im Vordergrund.

weiterlesen…

Rotorblattkontrolle (RBK) mit Blitzschutzmessung

(Akkreditierte Inspektion)

Die Rotorblätter einer Windenergieanlage bedürfen der besonderen Aufmerksamkeit, denn Reparaturen sind sehr aufwendig und damit auch sehr teuer. Dabei werden die Rotorblätter unter anderem mittels Seilzugangstechnik von außen und zugängliche Bereiche von innen inspiziert.

weiterlesen…

Technische Inspektion einer Windenergieanlage

(Akkreditierte Inspektion)

Die „Technische Inspektion einer Windenergieanlage“ ist eine allgemeine Begehung einer Windenergieanlage und ihrer unmittelbar zum Betrieb notwendigen Nebeneinrichtungen, durch Beurteilung und Feststellung der Übereinstimmung mit bestimmten und – aufgrund einer sachverständigen Beurteilung – mit allgemeinen Anforderungen der allgemein anerkannten Regeln der Technik.

Zustandsorientierte Prüfungen (ZOP)

(Akkreditierte Inspektion)

Die „Zustandsorientierte Prüfung“ dient dazu, den momentanen technischen Zustand einer Windenergieanlage festzustellen, Initialschäden zu erkennen sowie Folgeschäden zu vermeiden.

weiterlesen…

Weitere Inspektionen:

Inbetriebnahmegutachten

Die Prüfung nach Inbetriebnahme dient dazu, eventuelle Schäden vorzeitig festzustellen und durch den Errichter vor Übergabe an den Betreiber beheben zu lassen. Des Weiteren dient die Prüfung der Kontrolle, ob Auflagen aus der Genehmigung technisch und funktionsfähig umgesetzt wurden.

weiterlesen…

Gewährleistungsabnahmen

Die Abnahmeprüfung vor Ablauf der Gewährleistung dient dazu, eventuelle Schäden vorzeitig festzustellen und durch den Errichter im Rahmen der Gewährleistung beheben zu lassen.

weiterlesen…

Schadensgutachten

Im Schadensfall sind die schnelle und zuverlässige Ermittlung der Schadensursache und eine kompetente Bewertung von Lösungen von entscheidender Bedeutung. Wir stehen dem Auftraggeber als neutraler Partner umfassend zur Seite.

weiterlesen

Blitzschutzprüfungen und -messungen

Die Prüfung des Blitzschutzsystems erfolgt gemäß der Arbeitsrichtline „Überprüfung des Zustandes des Blitzschutzsystems von Windenergieanlagen“ des BWE Sachverständigenbeirates 2004-10. Gemessen wird die gesamte Ableitstrecke von der Blattspitze (alle Fangeinrichtungen) bis zum Fundamenterder im Turmfuß.

weiterlesen…

Schwingungsdiagnosen

Mittels Offline-Schwingungsmessungen können Prognosen über die Lebensdauer von Lagern erstellt werden. Dazu wird während der Inspektion eine Messung durchgeführt und die Ergebnisse anschließend ausgewertet.

weiterlesen…

Zusätzliche Leistungen

Thermografie

Mit Hilfe von Wärmebildkameras können Schäden an Windenergieanlagen vorzeitig erkannt werden. Auffällige Wärmeentwicklungen geben Auskunft über beginnende oder verborgende Schäden an elektrischen Komponenten wie z.B. Umrichtern oder dem Generator und mechanischen Komponenten wie z.B. den Azimutantrieben.

weiterlesen…

Pitchwinkelvermessung

Unsymmetrische Blattwinkel führen zu Mindererträgen und höheren Belastungen der WEA durch aerodynamische Unwuchten. Darüber hinaus steigen auch die Lärmemissionen an. Dies kann durch eine Pitchwinkelvermessung korrigiert werden.

weiterlesen…

Endoskopie

Eine Getriebeendoskopie gibt Einblick in die von außen nicht einsehbaren Komponenten eines Getriebes. Sie zeigt den Zustand u.a. der Lager oder auch der Verzahnungen. Die Ergebnisse der Getriebeendoskopie unterstützen die Entscheidung über Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten.

weiterlesen…

Gute Gründe für die
Rosendahl & Frank Windtechnik GmbH

  • Langjähriges Mitglied im Sachverständigenbeirat des BWE –
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2015 – wir führen alle unsere Prüfungen und Inspektionen gewissenhaft aus und können dies zu jedem Zeitpunkt nachweisen und wiederholbare Ergebnisse produzieren.
  • Akkreditiert als Inspektionsstelle nach DIN ISO 17020 – unsere Prüfungen sind unparteiisch und unabhängig und sind bei öffentlichen Stellen, Versicherungsgesellschaften und Banken anerkannt.
  • Langjährige, erfahrene und kompetente Inspektionsteams – das Wissen und die Erfahrung aus einer Vielzahl von Inspektionen, Durchsichten und Prüfungen fließt in jeden neuen Auftrag mit ein.
  • Faire und transparente Preisgestaltung – wir kalkulieren jeden Auftrag individuell und lassen dabei alle erforderlichen Punkte einfließen
  • Flexible und termintreue Durchführung – die punktgenaue und zuverlässige Durchführung von allen Aufträgen ist für uns eine Selbstverständlichkeit
  • und: #Windenergieanlagen sind unsere Leidenschaft!

Benötigen Sie mehr Informationen oder ein individuelles Angebot?

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Windenergieanlage oder Windpark. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf. Zum Beispiel mit diesem Formular oder einfach telefonisch oder per e-Mail.